Abiturzeugnisse für die Abiturientia 2021

hsk-news: 64 Abiturient*innen erlangten die Allgemeine Hochschulreife ...

In einem feierlichen Rahmen -annähernd wie in den Zeiten vor Corona- konnte der diesjährige Abiturjahrgang des Geschwister-Scholl-Gymnasiums im Oversum in Winterberg verabschiedet werden.

 

Im Beisein ihrer Eltern nahm die Abiturientia 2021 die Abiturzeugnisse entgegen. Neben der Gratulation und den guten Wünschen des Schulleiters Ulrich Cappel übermittelte auch Bürgermeister Michael Beckmann Glückwünsche zum Abitur.

 

Sowohl der musikalische Rahmen mit Melodien wie „Don’t stop me now“ oder „Nessaja“ und einem Instrumentalstück, das das Publikum mit Boomwhackers spielen musste, als auch die Redebeiträge der Jahrgangsstufenleitung sowie der Schülervertretung und des Abiturjahrgangs rundeten den feierlichen Abend ab. Vor der Zeugnisausgabe spendeten Frau Pfarrerin Dr. Gintere und Herr Pfarrer Lipinski den ökumenischen Segen.

 

Insgesamt 64 Abiturient*innen erlangten die Allgemeine Hochschulreife.

 

Der Jahrgang erzielte mit einem Abiturdurchschnitt von 2,22 ein hervorragendes Ergebnis. Ein Drittel der Abiturientia 2021 glänzt mit einer Eins vor dem Komma. Gleich fünf Kandidat*innen schlossen mit der Note 1,0 ab: Marit Aldrian, Rebecca Kaspari, Theresia Klauke, Benedikt Mause, Jule Wirtz!

 

Der Förderverein des Gymnasiums honorierte die besten Leistungen mit einem Winterberg-Gutschein. Darüber hinaus wurden Preise für besondere Leistungen im Fach Chemie und in Religion verliehen. Das besondere Engagement in der Schülervertretung und bei der Entwicklung des neuen schulischen Leitbildes sowie insbesondere wurde mit Eis-Gutscheinen und Gutscheinen der Freilichtbühne Hallenberg belohnt. Besonders in den Fokus gerückt wurden auch die Erfolge der Leistungssportler Birger Hartmann, Jan Stölben, Fynn Peis und Sarah Voß, die ebenfalls einen Winterberg-Gutschein entgegennehmen konnten.

 

Alle Abiturienten erhielten zum Abschluss eigens für sie gebackene Corona-Kekse mit Mundschutz sowie als Erinnerung an das Jubiläumsjahr eine Miniatur des Jubiläumslikörs. Zwar ohne Eltern und Lehrer, aber mit viel Spaß feierte die Abiturientia 2021 ihren Abschluss im Anschluss in der Schützenhalle in Elkeringhausen.

 

Quelle: Geschwister-Scholl-Gymnasium

 

Print Friendly, PDF & Email