Trauer in der Mitte des Lebens!

hsk-news: …und plötzlich ist alles anders. ...

Wie lange dauert Trauer, was kann helfen?

 

Die Trauerbegleiterin Frau Dagmar Freimuth erzählt von ihrer Tätigkeit und beantwortet Ihre Fragen. Aber auch über Themen wie Familie, Freunde und Rentenanspruch soll gesprochen werden.

 

In der Anlaufstelle des Caritasverbandes, Kirchstraße 41 in Oeventrop, sind Menschen eingeladen, die ihren Partner oder ihre Partnerin früh verloren haben und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten.

 

Am: 11.08.2021  um: 14.30 Uhr

 

Info und Anmeldungen bei Claudia Düllberg und Lea Spiller

 

Quelle: Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email