Zwei Alleinunfälle in Sundern und Schmallenberg

hsk-news: Ein Quadfahrer und ein Radfahrer stürzten ...

Sundern: Am Sonntag um 17:55 Uhr kam es zu einem Unfall mit einem Quad. Ein 45-jähriger Plettenberger befuhr die L 687 als er verkehrsbedingt anhalten musste. Hierbei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Er zog sich schwere Verletzungen zu. Sein Quad musste abgeschleppt werden.

 

Schmallenberg: Am Freitag um 15:05 Uhr kam es zu einem Alleinunfall eines Radfahrers. Der 38-Jährige befuhr einen kleinen Weg, der die Straße “Am Bahnhof” mit dem dortigen Radweg verbindet. Dort verlor der Schmallenberger die Kontrolle über sein Fahrrad und stürzte. Dabei verletzte er sich leicht. Da der Verdacht bestand, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email