Toller Erfolg beim Popcornverkauf zur Unterstützung der Flutopfer

hsk-news: Es kam die unglaubliche Spendensumme von 1.304,21€ zusammen ...

Bei der Popcorn Aktion zugunsten der Betroffenen der Hochwasserkatastrophe, organisiert vom Hausmeister der St. Engelbert Grundschule Stefan Becker in Zusammenarbeit mit dem Förderverein, kam die unglaubliche Spendensumme von 1.304,21€ zusammen. Aufgrund der unerwarteten Höhe haben sich die Organisatoren entschlossen die Summe zu splitten.

* 654,21€ gehen an die Spendenaktion der Stadt Brilon, welche an Orte gehen soll zu denen Brilon aus anderen Zusammenhängen eine Verbundenheit hat.
* 650,00€ gehen an die Spendenaktion der Volksbank Trier (https://volksbank-trier.viele-schaffen-mehr.de/hilfe-fuer-die-hochwasseropfer), welche den Betrag verdoppelt und an die Opfer der Flutkatastrophe weiterleitet.

 

Somit ergibt sich eine gesamte Summe von 1.954,21€ zugunsten der Betroffenen.

Wir danken allen Spendern für Ihre tolle und großzügige Unterstützung.

Der Dank gilt auch Maria und Tobias für die musikalische Unterstützung, sowie Tom und Sean welche über Brilon Kultur engagiert waren und spontan die Aktion unterstützten. Und natürlich dem Ideengeber und Spender der Pocornmaschine Stefan Becker und Alex Schulte für die Slusheismaschine.

Quelle: Förderverein der St. Engelbert Grundschule Brilon.

Print Friendly, PDF & Email