Feierabend-Pilgern mit dem Rad oder E-Bike

hsk-news: Von Berge nach Glindfeld auf dem Pilgerweg „Aposteln und Schätzen des Klosters Glindfeld auf der Spur“ ...

Die Rad-Pilger sind am Dienstag, 10. August 2021 unterwegs von Berge nach Glindfeld auf dem Pilgerweg „Aposteln und Schätzen des Klosters Glindfeld auf der Spur“.

 

Für den Pilger sieht die Welt vom Sattel des Rades oder E-Bikes einfach anders aus. Das Fahrrad wird zum Entschleuniger und Radfahren bekommt etwas Meditatives. Die Dinge des Alltags erscheinen bei der gemeinschaftlichen Rad-Tour plötzlich unwichtig und treten in den Hintergrund. Spirituelle Impulse an ausgewählten Wegpunkten geben den Pilgern kreative Gedanken zum Abschalten vom Alltagsstress. Beim nächsten Wegabschnitt lässt der Radfahrer die Landschaft entspannt an sich vorbeifliegen. Wohltuend ist für die Teilnehmer die Erwartung auf eine stimmungsvolle, lobpreisende Feier an einer idyllisch gelegenen  Kapelle.

 

Um 17:30 Uhr nehmen sie an der Heiligen Messe vor der St. Laurentius-Kapelle in Glindfeld teil. Alle Interessierten sind herzlich willkommen. Um Voranmeldung wird gebeten unter Tel. 0160-92379087. Die aktuellen Corona-Regeln werden beachtet.

 

Termin:        Dienstag, 10. August 2021

Start:             16:00 Uhr an der Kirche St. Johannes Evangelist, Roninghauser Weg 1,
59964 Medebach

 

Bild: von Berge nach Glindfeld auf dem Pilgerweg „Aposteln und Schätzen des Klosters Glindfeld auf der Spur“

 

Quelle: Beate Clement-Klütsch

 

Print Friendly, PDF & Email