OVENTROP HILFT

hsk-news: 42.000,- Euro für Hochwasseropfer

Die Geschäftsführung, der Betriebsrat und die Belegschaft der Firma Oventrop in Olsberg und Brilon haben gemeinsam über 42.000,- Euro für die Bewältigung der Hochwasserkatastrophe gespendet.

 

Zweitausend Euro steuerte der Betriebsrat aus der Sozialkasse bei. Über neuntausend Euro kamen aufgrund eines gemeinsamen Spendenaufrufs durch Spenden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusammen. Mehr als 30.000,- Euro spendete die Firma selbst. Das Familienunternehmen Oventrop sieht die Aktion als Ausdruck seiner gesellschaftlichen Verantwortung.

 

Quelle: Oventrop GmbH & Co. KG

 

Print Friendly, PDF & Email