Einbrüche im HSK

hsk-news: Langfinger in Arnsberg und Meschede unterwegs ...

Arnsberg: Im Zeitraum zwischen Samstag 16 Uhr und Sonntag 3 Uhr sind Unbekannte in eine Wohnung in der Ernst-König-Straße eingebrochen. Die Täter durchwühlten sämtliche Schränke und Schubladen und entwendeten Bargeld.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200.

 

Meschede: Im Zeitraum zwischen Freitag 17:30 Uhr und Samstag 7:30 Uhr sind Unbekannte in eine Firma in der Straße “Zum Osterfeld” eingebrochen. Die Täter durchsuchten den Verkaufsraum und Büroräume. Entwendet wurden diverse Arbeitsgeräte und Bargeld.

Hinweise richten Sie bitte an die Polizeiwache in Meschede unter der 0291 / 90 200.

 

Arnsberg: Im Zeitraum zwischen Freitag 17 Uhr und Sonntag 16:30 Uhr sind Unbekannte in eine Kindertagesstätte in der Straße “Nordring” eingebrochen. Die Täter schlugen eine Glastür ein und verschafften sich so Zugang zu dem Gebäude. Nach derzeitigem Erkenntnisstand wurde nichts entwendet.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email