Über 700 Teilnehmer – 11. Volksbank Firmenlauf war voller Erfolg

hsk-news: Alle Walker und Nordic-Walker wurden mit einer Medaille geehrt ...

Nachdem im vergangenen Jahr der Firmenlauf der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten nur als SOLO-Lauf stattfinden konnte, hatten sich Veranstalter, Sponsoren und Organisator dazu entschlossen, wieder einen gemeinsamen Lauf am 2. Oktober durchzuführen.

 

Unter Corona-Bedingungen entschieden sie sich für eine Laufstrecke in Petersborn am Wasserbehälter, die speziell für diesen Lauf vom DLV vermessen wurde.

 

Die Bambini- und Schülerläufe der Stadtwerke Brilon starteten am Morgen mit über 400 angemeldeten Kindern am Kyrill-Tor. Nach den einzelnen Läufen erhielten die kleinen Läufer eine Finisher-Medaille, Obst und Getränke und obendrauf noch eine Brotdose von den Stadtwerken.

 

Für die erwachsenen Läufer ging es hoch zur Laufstrecke am Wasserbehälter, wo 28 Staffeln des Staffellaufs powered by Egger ihre 4 x 1,25 km Strecke in Angriff nahmen.

 

Mit einer hervorragenden Zeit von 18:11 min holte sich das Team „Wir rennen das“ der Fa. Oventrop den Sieg, dicht gefolgt vom Team der Hoppecke Batterien GmbH & Co. KG und den „OV Kickers“ der Oventrop GmbH & Co.KG.

 

Ebenfalls von der Fa. Oventrop GmbH & Co.KG konnte sich die Staffel „OV Azubis 1“ über den Gewinn des Rembe-Azubicups freuen.

 

Nach dieser Siegerehrung fiel der Startschuss für die rund 170 gemeldeten Läufer für den 11. Volksbank Firmenlauf. Die 5 km Strecke führte mit großartigen Ausblicken auf die Umgebung durch die Natur.

 

Hier siegte, wie schon 2019, das „Team Körling 1“, angeführt von Philipp Henseleit, der mit 17:55 min auch der schnellste Läufer des Tages war.

 

Das Team „Briloner Möbelwerke 1“ belegte Platz 2 und das Team „Oventrop GmbH & Co.KG 1“ konnte sich über Platz 3 in der Teamwertung freuen.

 

Premiere hatten in diesem Jahr die Walker und Nordic-Walker, welche kurz nach dem Firmenlauf die 5 km – Strecke in Angriff nahmen. In 43:18 min erreichte als Erste Annnette Kuhn von der Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten das Ziel.

 

Alle Walker und Nordic-Walker wurden mit einer Medaille geehrt.

 

Insgesamt freuten sich Veranstalter, Sponsoren und Organisator über die unerwartet große Teilnahme an allen Wettbewerben und hoffen, das Laufevent im nächsten Jahr wieder im Rahmen des Altstadtfestes stattfinden lassen zu können.

 

Die DLV-vermessene Strecke kann noch bis Ende Oktober mit dem installierten Meßsystem getestet werden. Nähere Infos dazu unter: www.meinlauf.run

 

Alle Ergebnisse der einzelnen Läufe sind abrufbar unter: my.race-result.com/177453/results

 

Quelle: Volksbank Brilon-Büren-Salzkotten eG

 

Print Friendly, PDF & Email