Bei Sturz verletzt

hsk-news: Alleinunfall ohne Führerschein mit Roller verunglückt ...

Am Dienstagmittag kam es auf der Tiefenhagener Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 68-jähriger Mann aus Sundern war mit seinem Roller in Richtung Hachen unterwegs. Gegen 13.50 Uhr kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte. Hierbei wurde er schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besitzt. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email