Wunschzettel-Bäume für Kinder im Altkreis Brilon

hsk-news: Die Aktion: „Gemeinsam zu Weihnachten Freude schenken“ ...

Brilon: Das Briloner Werkzeugunternehmen Hoppe startet in Kooperation mit dem Caritasverband Brilon, der Jugendhilfe Olsberg und der Stadtbibliothek Brilon erneut die Weihnachtsaktion „Gemeinsam Freude schenken“ für Kinder aus ärmeren Familien. „Sehr viele Menschen haben Freude daran, Freude zu schenken“, sagen die Initiatoren Marc Hildebrandt und Geschäftsführer Fabian Hoppe von Hoppe Handwerkstadt. Sie sprechen aus Erfahrung: In den vergangenen Jahren wurde über 300 Kindern im Altkreis Brilon mit kleinen Geschenken eine sehr große Freude zu Weihnachten bereitet.

 

So funktioniert die Weihnachtsaktion:

Wunschzettelbäume bei Firma Hoppe und in der Stadtbibliothek

 

Das Motto der Aktion lautet „Gemeinsam Freude schenken“ und ist auf die Unterstützung aller hilfsbereiten Menschen angewiesen: In den Geschäftsräumen von Hoppe Handwerkstadt am Nehdener Weg 2 in Brilon und in der Stadtbibliothek Brilon steht jeweils ein geschmückter Weihnachtsbaum mit kleinen Wunschzetteln (bis max. 20 €) daran. Geschrieben haben die Wünsche rund 300  Kinder aus der Region, deren Familien sich zum Weihnachtsfest keine Geschenke leisten können.

 

Alle interessierten Bürger sind bei Handwerkstadt Hoppe ab Montag, 22.11.2021, und in der Stadtbibliothek Brilon ab Dienstag, 23.11.2021, eingeladen, sich einen Wunschzettel von den Bäumen bei der Firma Hoppe oder der Stadtbibliothek auszusuchen und den Wunsch des Kindes zu erfüllen. Das Weihnachtsgeschenk muss anschließend bis zum 17. Dezember zurück zu Hoppe Handwerkstadt beziehungsweise in die Stadtbibliothek gebracht werden. Von dort startet dann die Verteilung durch die Teams der Caritas Brilon und der Jugendhilfe Olsberg, damit die Überraschungspäckchen pünktlich zu Weihnachten bei den Kindern ankommen. Die Mitarbeiter*innen der ambulanten Erziehungshilfen der Caritas Brilon und das Team der Jugendhilfe Olsberg arbeiten eng mit Kindern und Eltern zusammen. „Die Unterstützung von Familien ist eine wichtige Säule unserer Tätigkeit. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn möglichst viele Menschen diese Aktion unterstützen und Kinderwünsche in Erfüllung gehen können“, laden die Expert*innen ein.

 

Weitere Infos zur Aktion „Gemeinsam Freude schenken“ bei Marc Hildebrandt (Telefon 0162 189 23 61, mhildebrandt@hoppe-handwerkstadt.de) oder bei der Stadtbibliothek Brilon (Telefon 02961 79 44 60, info@stadtbibliothek-brilon.de). Das Briloner Geschäft „Die Schatzkiste“ unterstützt die Aktion: Für jedes Weihnachtsgeschenk, dass in der Schatzkiste gekauft wird, wird Inhaber Stefan Scharfenbaum spenden.

 

Bild (Foto v. .l.): Marc Hildebrandt (Hoppe Handwerkstatt), Angela Esche-Kappe (Stadtbibliothek Brilon), Fabian Hoppe (Geschäftsführer Hoppe Handwerkstatt), Elisabeth Schilling (Fachbereichsleitung Beratung und Offene Hilfen Caritas Brilon), Madlen Warkentin (Jugendhilfe Olsberg ambulante Hilfen) und Inga Schmidthermes (Ambulante Familienhilfen Caritas Brilon)

 

Fotocredits: Caritas Brilon

Quelle: Caritas Brilon

Print Friendly, PDF & Email