Schneelehrgang der WSV Biathleten in Antholz/Südtirol

hsk-news: Junge Sportler vom Skiklub Winterberg und SC Neuastenberg-Langewiese absolvierten erfolgreichs Höhentraining

Winterberg: Sportler im Alter von 12-14 Jahren vom Skiklub Winterberg und SC Neuastenberg-Langewiese durften die Weltcupanlagen in Antholz und Toblach bei top Schneebedingungen und herrlichem Sonnenschein nutzen, um sich an die Höhe und an den Schnee auf Ski gewöhnen zu können. Die Temperaturen lagen dort zwischen +2°C und -10°C.

 

Der Tag begann mit dem von den Sportlern selbst gestalteten Frühsport. Nach dem Frühstück fand zunächst Schulunterricht statt. Hier wurden die von der Schule weitergegebenen Aufgaben aus dem laufenden Unterricht bearbeitet. Manche Schüler schrieben sogar Klassenarbeiten. Vor dem Mittagessen wurde dann die erste von den zwei täglichen Trainingseinheiten absolviert. Die Schwerpunkte des Trainings lagen bei der Technik im Skating- und im Klassischbereich. Zu den Technikelementen gehörten Konterkreis, Einbeingleiten, Doppelstockschub, Rückwärtstor und noch viele weitere. Beim Komplextraining wurden die Schießstandabläufe bestens eingeübt. Etwas anstrengender war die längere Laufeinheit in Toblach, bei welcher die Sportler – je nach Alter – bis zu 24 km zurücklegten. Nach jeweils 5 Trainingseinheiten hatten die Nachwuchsathleten einen halben Tag zur freien Verfügung. Hierzu gehörte natürlich auch der Weihnachtsmarktbesuch in Bruneck. Vor jedem Abendessen wurden die Langlaufski gewachst. Die Skipräparierung erfolgte unter Anweisung und Aufsicht der Trainer durch die Sportler selbst. Zum Abschluss des Trainings fand am letzten Tag noch ein Testwettkampf statt.

 

Der Lehrgang war eine sehr große Bereicherung für alle Sportler. Lediglich die Tatsache, dass Weihnachten kurz vor der Tür stand, machte die Heimfahrt für alle leichter. Jetzt freut sich die komplette Schülermannschaft auf alle anliegenden Wettkämpfe. Neben dem 2-Ländercup HSV/WSV, bei welchem noch 7 Wettkämpfe anstehen, werden sich die Sportler bei drei weiteren Deutschen Schülercups am Arber, in Altenberg und in Ruhpolding mit der nationalen Konkurrenz messen. Hierfür sind sie bestens vorbereitet.

 

Bild: Teilnehmer v.l.n.r.: Andreas Schüttler, Andre Schüller, Sophie Diemel, Vincent Senge, Charlotte Grosche, Niklas Eberbach, Lucia Harbecke, Paul Willmes, Alicia Klaner, Maike Doetkotte, Sönke Weyer, Mika Peis, Leni Honekamp, Olivia Kroll, Mariella Kießler, Linn Winkler, Louis Menke

 

Fotocredits: SKW/SCNL

Quelle: SKW/SCNL

 

Print Friendly, PDF & Email