Einbrüche im HSK

hsk-news: Die Polizei verzeichnet Einbrüche in Winterberg und Hüsten ...

Einbruch in Hotelbetrieb

Winterberg: In Winterberg kam es am Samstagabend zwischen 21.00 und 22.45 Uhr zu einem Einbruch in einen Hotelbetrieb in der Schneilstraße. Zu diesem Zeitpunkt war der Haupteingang des Hotels schon verschlossen und nur über einen Tür-Code zu öffnen. Es wurde durch unbekannte Täter im Hotel eine Holztür von der Lobby zum Barbereich des Hotels aufgehebelt. Anschließend wurde aus einer Schublade in der Bar ein Kellner-Portemonnaie mit Bargeld entwendet. Aufbruchsspuren an der Haupteingangstür des Hotels waren nicht zu sichten. Wie die Täter in das Hotel gelangt sind, ist noch unbekannt.

 

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Winterberg unter 02981-90200 entgegen.

 


Versuchter Einbruch in Gewerbebetrieb

Hüsten: Durch unbekannte Täter wurde im Tatzeitraum vom 02.01. bis zum 08.01.2022 versucht, in eine Werkstatt in der Kleinbahnstraße in Hüsten einzubrechen. Die unbekannten Täter versuchten eine Tür und ein Fenster aufzuhebeln. Das Vorhaben misslang, die Täter konnten unerkannt entkommen.

 

Zeugen werden gebeten, sich unter der 02932-90200 bei der Polizei Arnsberg zu melden.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email