Erfolgreicher Truppmann Lehrgang in Olsberg

hsk-news: Die Stadt Olsberg wird in den nächsten Jahren sehr viel Geld in die Feuerwehren im gesamten Stadtgebiet investieren

Olsberg: Der Leiter der Feuerwehr Olsberg Marc Stappert konnte zum Abschluss des diesjährigen Truppmann 2 Lehrganges neben den 11 Teilnehmern, darunter 2 Feuerwehrfrauen, auch Bürgermeister Wolfgang Fischer und Rebecca Arens (Sachbearbeiterin Feuerschutz) begrüßen.

 

Stappert bedankte sich bei den Teilnehmern für die Bereitschaft, sich an 4 Wochenenden fortbilden zu lassen und spornte die jungen Kameradinnen und Kameraden an, weiter zu machen, um dann irgendwann vielleicht mal als Ausbilder bei einem Lehrgang ihr Wissen zu vermitteln. Er bedankte sich bei den Ausbildern und bei der Küchencrew um Leo Benk für die gute Versorgung im Feuerwehrhaus Antfeld und Olsberg, wo die Ausbildung im Wechsel stattfand.

 

Themenbereiche bei dem Lehrgang waren neben der technischen Hilfe und Brandbekämpfung auch das Grundwissen bei Einsätzen mit Gefahrgütern, die Gefahren an Einsatzstellen und der Umgang mit psychisch belastenden Einsätzen.

 

Bürgermeister Fischer betonte in seinem Grußwort, dass die Stadt Olsberg in den nächsten Jahren sehr viel Geld in die Feuerwehren im gesamten Stadtgebiet investieren müsse und dass alle Investitionen in Material und moderne Technik nichts nützen würden, wenn es nicht auch die Feuerwehrleute geben würde, die diese Technik dann gut geschult zum Einsatz bringen. Mit der nun abgeschlossenen Grundausbildung sei dafür der Grundstein gelegt. Er wünschte den Lehrgangsteilnehmern ebenfalls viel Erfolg bei den zukünftig anstehenden Aufgaben in der Feuerwehr.

 

Der Wehrleiter konnte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zum Bestehen des Lehrgangs gratulieren. Er zeigte sich erfreut darüber, dass keine Prüfung schlechter als mit der Note 3 bewertet wurde. Besonders Gratulieren konnte er dem Lehrgangsbesten Nils Metten von der Löschgruppe (LG) Gevelinghausen. Den zweiten Platz belegte Justin Röder vom Löschzug Bigge – Olsberg. Den dritten Platz teilen sich Felix Köster und Sven Fuchs (beide LG Gevelinghausen) und Jannik Vach vom LZ Bigge – Olsberg. Herzlichen Glückwunsch!

 

Fotocredits: Michael Bause

Quelle: Edgar Schmidt – Feuerwehr Olsberg

 

Print Friendly, PDF & Email