Knallrote Wand mit klarem Statement: Ich habe den besten Job der Welt!

hsk-news: Caritasverband macht mit Großflächenplakaten auf Jobs im Fachbereich Pflege und Wohnen aufmerksam

„Alle Gesichter sind echt und keine bezahlten Models“, lacht Marek Konietzny, kaufmännischer Vorstand stolz über soviel öffentliches Bekenntnis zum Arbeitgeber. „So viele und noch mehr tolle Menschen arbeiten wirklich bei uns im Caritasverband Arnsberg-Sundern. Dass sich so viele Mitarbeitende an dieser Kampagne beteiligt haben zeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Da unser Fachbereich Pflege und Wohnen stetig wächst, suchen auch wir immer qualifizierte und motivierte Fachkräfte für unsere Einrichtungen und Dienste.“

 

Mitentwickelt und mit umgesetzt haben diese besondere Kampagne, die auch in den sozialen Medien zu sehen ist, über 45 Mitarbeitende aus dem Fachbereich Pflege und Wohnen. „Uns ist wichtig, dass diese Aktion authentisch und echt ist. Deshalb stand für uns von Anfang an fest, dass wir mit unseren eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern werben möchten“, so Kathrin Gries, Fachbereichsleitung Pflege und Wohnen. „Schon in der Entstehung der Aktion wurde immer wieder deutlich, wie groß der Zusammenhalt in den Einrichtungen und in den Teams ist und das die Aussagen der Mitarbeitenden nicht nur einfache Aussagen sind, sondern das diese wirklich gelebt werden.“

 

Bei der Caritas hat man, glaubt man den Statements der Mitarbeitenden, den besten Job der Welt „weil´s ein Job mit Zukunft ist, weil sie Beruf und Familie vereinen können, weil dort nicht nur der Glaube geistreich ist, weil sie zusammen ein Ziel haben, weil dort Teamgeist gelebt wird.“ – ganz sympathische Argumente um bei nächster Gelegenheit einen Blick auf die Jobseite des Verbandes unter www.diebestenjobsderwelt.de zu werfen.

 

Bewerbungen können direkt an bewerbung@caritas-arnsberg.de gesendet werden.

 

Quelle: Caritasverband Arnsberg-Sundern e.V.

 

Print Friendly, PDF & Email