Erneute Motorradkontrollen

hsk-news: Die Motorradsaison 2021 neigt sich dem Ende zu. ...

Fünf Motorradfahrer ließen in diesem Jahr ihr Leben auf den Straßen des Hochsauerlandkreises. Fast 100 Menschen erlitten bei Kradunfällen Verletzungen (Stand 30.09.). Ein großer Teil der Unfälle wird durch die Motorradfahrer verursacht (im Jahr 2020 über 75 Prozent). Die Geschwindigkeit spielt hierbei häufig eine entscheidende Rolle. Daher kontrollierte die Polizei am Samstag den Verkehr am Sorpesee.

 

16 Motorradfahrer wurden von den Beamten angehalten. Zwei Fahrer waren zu schnell. Vier weitere Fahrer mussten ein Verwarngeld wegen sonstigen Verstößen entrichten. Auch 33 Autofahrer wurden wegen zu hoher Geschwindigkeit angehalten und kontrolliert. Die Erfahrungen der letzten Jahre zeigen, dass einige Zweiradnutzer die Straßen im Sauerland bei guten Witterungsverhältnissen auch in den Wintermonaten nutzen. Daher wird die Polizei auch weiterhin die gefahrenen Geschwindigkeiten und die Motorradfahrer im Hochsauerlandkreis kontrollieren.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email