Verkehrsunfall mit Trunkenheit und Unfallflucht in Brilon

hsk-news: Betrunkener Fahrer rannt massiven Zaun ...

Brilon: Am Freitag, 31.12.2021, 23.37 Uhr befuhr ein 53 jähriger Mann aus Finnentrop mit seinem PKW die Hoppecker Straße in Fahrtrichtung Altenbürener Straße. Hierbei kommt er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Gitterzaun mit Betonfundament. Er setzt seine Fahrt fort, muss diese aber nach kurzer Zeit abbrechen, da bei dem Unfall der Vorderreifen stark beschädigt wurde.

 

Aufmerksame Zeugen verständigen die Polizei, die den Unfallflüchtigen vor dem Schwimmbad mit dem unfallbeschädigten PKW antreffen konnte. Bei der Sachverhaltsklärung wird bei dem Fahrer Alkoholgeruch wahrgenommen und ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief deutlich positiv. Dem Unfallfahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt.

 

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis, übermittelt durch news aktuell

 

Print Friendly, PDF & Email