SPD-Fraktionsvorsitzender Mützenich besucht Firma ABB in Brilon

hsk-news: ABB – Seit über 100 Jahren innovative Technologie aus dem Sauerland

HSK/Brilon: Der heimische Bundestagsabgeordnete Dirk Wiese und SPD-Landtagskandidat Hubertus Weber freuen sich am Donnerstag, den 5. Mai, Rolf Mützenich, den Fraktionsvorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion in Brilon zu einem Firmenbesuch bei ABB begrüßen zu dürfen. Nach Besichtigung des Unternehmens besteht noch die Möglichkeit in einer kleinen Gesprächsrunde über anstehende Herausforderungen und aktuellen Probleme für den heimischen Wirtschaftsstandort zu diskutieren.

 

“Ich freue mich, dass Rolf Mützenich dem Sauerland einen Besuch abstattet und mit mir und einigen anderen Vertretern der Briloner SPD die Firma ABB besucht. Es ist mir sehr wichtig Räume für den Austausch zwischen Wirtschaft und Politik zu schaffen, um über die aktuellen Herausforderungen informiert zu sein und Probleme schnell anzupacken. Das geht am Besten im engen Austausch zwischen Bundespolitik und den Vertretern vor Ort.”, so Dirk Wiese.

 

Das heutige Unternehmen Hitachi ABB Power Grids ist inzwischen seit über hundert Jahren in Brilon und stellte zuerst unter dem Namen “Dominitwerke GmbH” Grubenlampen her. Heute ist das Unternehmen als Teil des ABB-Konzerns erfolgreich in der Produktion von Transformatoren und hat mit dem ersten RESIBLOC©-Transformator 1974 eine Pionierleistung auf den Markt gebracht, für die das Werk in Brilon heute noch das Entwicklungszentrum darstellt.

 

Dirk Wiese bei Facebook: https://www.facebook.com/dirkwiesespd/
Dirk Wiese bei Twitter: https://twitter.com/DirkWieseSPD
Dirk Wiese bei Instagram: https://www.instagram.com/dirkwiesespd/

 

Fotocredits: Rolf Mützenich

Quelle: Dirk Wiese, MdB

 

Print Friendly, PDF & Email